Fabian Friedrich

Author's posts

7:9 – Köditz verliert erneut knapp

Wiederholt hat es für die Köditzer ganz knapp nicht zu einem Erfolg gereicht. Mit 7:9 war es gegen Oberkotzau sogar noch enger als in den Spielen davor, aber auch diesmal musste sich Köditz am Ende geschlagen geben. Damit müssen die Köditzer bei noch drei verbleibenden Spielen vermutlich in die Abstiegsrelegation und so hoffen, die Bezirksliga …

Continue reading

6:9 Niederlage gegen den Tabellenführer aus Stockheim

Am Freitagabend gastierte der Tabellenführer aus Stockheim in Köditz und musste dabei mit Heinlein auf einen wichtigen Spieler verzichten. Den Köditzern ermöglichte dies durchaus Chancen auf einen dringend benötigten Punktgewinn. Ähnlich wie eine Woche zuvor in Hummendorf konnte auch gegen den Aufstiegskandidaten das Spiel lange offen gestaltet werden, aber letztlich kassierten die Köditzer mit 6:9 …

Continue reading

Knappe Niederlage gegen Hummendorf

Nach dem Sieg gegen Hummendorf in der Vorrunde machten sich die Köditzer berechtigte Hoffnungen, am Donnerstagabend aus dem Hummendorfer Sportheim etwas Zählbares mitzunehmen. Im Hinblick auf die Tabelle wäre mindestens ein Punkt dringend nötig gewesen, um die Chancen auf den Klassenverbleib zu erhöhen. Leider setzte sich dann aber der Abwärtstrend auch in Hummendorf fort, sodass …

Continue reading

Köditz ohne Chance gegen Berg

Nach der deutlichen Niederlage in der Hinrunde waren die Köditzer auch im Rückrundenspiel gegen Berg chancenlos. Bei einem Blick auf die Tabelle konnte der Ausgang des Spiels bereits erahnt werden. Dass die Köditzer zusätzlich mit zwei Ersatzspielern anreisten, erhöhte nicht unbedingt die Chancen auf einen Punktgewinn. Immerhin gelang in den Doppeln ein Sieg durch Meister …

Continue reading

Köditz mit Unentschieden gegen TTC Hof

Ein Punktgewinn gegen die dritte Mannschaft des TTC Hof ist den Köditzern am Freitagabend gelungen. Unbedingt zu rechnen war damit im Vorfeld nicht, da sich die Gäste zur Rückrunde wieder einmal mit zwei jungen Spielern verstärkt haben. Allerdings bewiesen die Köditzer einen starken Kampfgeist und zeigten teilweise tolle Einzelleistungen. Außerdem war erneut Verlass auf das …

Continue reading

Rückrundenauftakt für die erste Mannschaft

Zum Rückrundenauftakt mussten sich die Köditzer dem Tabellennachbarn  aus Konradsreuth deutlich mit 4:9 geschlagen geben. Damit wird es äußerst schwierig, in den verbleibenden Spielen noch den Relegationsplatz zu verlassen.

Niederlage im letzten Vorrundenspiel

Im letzten Spiel der Vorrunde musste Köditz bei den favorisierten Stockheimern antreten. Das Spiel konnte zwar lange offen gestaltet werden, am Ende setzte sich die Heimmannschaft aber mit 9:5 durch. Damit überwintern die Köditzer auf dem Relegationsplatz. In der Rückrunde muss also eine Leistungssteigerung her, um die Klasse zu halten.

Köditzer lassen wichtige Punkte liegen

In den letzten beiden Spielen haben ersatzgeschwächte Köditzer wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt liegen gelassen. Zunächst reichte es gegen den bis dahin punktlosen Tabellenletzten aus Reichenbach nur zu einem Unentschieden. Eine Woche später mussten die Köditzer mit zwei Ersatzspielern in Konradsreuth eine deutliche Niederlage hinnehmen.

1:9 – Keine Chance gegen den Titelanwärter

Nach einer bisher äußerst erfolgreichen Saison mussten die Köditzer am Freitagabend gegen den Titelanwerter aus Berg eine deutliche Niederlage hinnehmen. Trotz ersatzgeschwächter Aufstellung ließen die Gäste den Köditzern beim 1:9 keine Chance.

Köditzer nach Rückstand gegen Naila erfolgreich

Mit 9:4 setzten sich die Köditzer am Freitagabend in Naila durch und sammelten somit weitere wertvolle Punkte gegen den Abstieg. Dabei wurde der Start völlig verschlafen: 0:3 stand es nach den Doppeln – eine Hypothek, die zunächst schwer aufzuholen schien. In den Einzeln waren die Köditzer dann aber hellwach und konnten – bis auf eine …

Continue reading